Zum Inhalt springen

Diamantspirit

Logo - für Mobile

Psychotherapie (HpG)
und Life-Coaching

Anna Rita Cozzetto
& Sandra Sørensen

Psychotherapie (HpG) und Life-Coaching

Video-Kurs "Magische Rauhnächte"

Die Zeit der Rauhnächte zieht uns magisch in einen geheimnisvollen Bann und weckt eine tiefe Sehnsucht in uns. Ein besonderer Zauber liegt in der Atmosphäre. Die Welt versinkt in eine mystische Stille und die Geburt des neuen Lichts schenkt uns Zuversicht und Mut.

Da die Schleier zwischen den Welten weit geöffnet sind, haben wir die Möglichkeit, tiefere Seelenanteile in uns zu berühren. Durch bewusstes Verbinden mit den Energien dieser Tage, können wir für unseren spirituellen Weg enorme Unterstützung aus der geistigen Welt erhalten.

Die Rauhnächte, die „zwischen den Jahren“ liegen, stellen eine Übergangszeit dar, eine Zeit des „Stillstandes“. Sie schließen sich an die Wintersonnenwende bzw. dem Julfest (Rad des Lebens) an. Dies ist eins von 8 Jahreskreisfesten, die nach alten Traditionen der Germanen und Kelten zelebriert wurden. Nach ihrer Vorstellung zogen sich ab dem Herbst das Licht und alle Kräfte der Pflanzen zurück in den Schoß der Mutter Erde.

In der dunkelsten Nacht des Jahres, die auch MUTTERNACHT genannt wird, wurde das Wunder der Wiedergeburt des Lichtes gefeiert. Es dauert vom 21. bis zum 24.12. an, bis die Große Mutter das Licht der Welt gebiert, oft in Form eines „göttlichen Kindes“, bevor dann die 12 magischen Rauhnächte beginnen. Alten Mythen entsprechend kommen jetzt helle und dunkle Mächte zusammen und streiten symbolisch um die Vormacht – Gut und Böse, zwei Seiten einer Medaille, die einander brauchen, um das Rad des Lebens am Laufen zu halten.

Für unsere Vorfahren hörte zur Wintersonnenwende das Jahresrad auf sich zu drehen und es begann eine Zeit des Rückzugs, die auch die „Zwölften“ genannt wurde. In dieser Schwellenzeit wurden neue Weichen für das kommende Jahr gestellt. Die Menschen widmeten sich ihrer Familie mit Weissagungen, Orakeln und Ritualen. Alles was zu dieser Zeit geschah, hatte nach ihrem Glauben Auswirkungen und könnte sich im folgenden Jahres verwirklichen. Um Haus und Hof, Mensch und Tier vor dunklen Mächten zu beschützen, wurde viel geräuchert und gereinigt.

Es ist eine gute Zeit, um Bilanz zu ziehen, den Rat der Ahnen einzuholen, die uns in dieser Zeit sehr nahe stehen. Zudem können wir Botschaften aus den Orakeln und den Träumen für unsere Neuasurichtung entnehmen. In dieser hochenergetischen Zeit des kollektiven Umschwungs können wir bewusst kraftvolle Visionen für das neue Jahr 2023 erschaffen und somit uns selbst und die Menschheitsfamilie im Wandel unterstützen.

Was Dich erwartet:

  • 3 PDFs mit den wichtigsten Kräutern zum räuchern und vorbereiten
  • 12 Video Aufzeichnungen mit geführten Seelen-Reisen zur Tagesqualität!
  • Begleitende Telegram Gruppe in der ich die täglichen und wegweisenden Orakelbotschaften teilen werde, und wo der Austauch mit den anderen Reisenden möglich ist.
  • BONUS: Deine persönliche Orakelbotschaft für 2023
  • Sonntag, 8. Januar um 19 – 20 Uhr Online Abschlusskreis LIVE per Zoom


Deine Vorbereitungen:

Erschaffe Dir einen „heiligen Ort“, wenn Du magst, schmücke ein Altar, zum Beispiel mit Kerzen, Edelsteinen, Raücherwerk, Bildern von Ahnen und dir wichtigen Ritualgegenständen.

Richte Dir einen bequemen Sitz- bzw. Meditationsplatz ein und nutze gern ein Headset für die Übungen.

Lege Dir Stifte und ein Notizblock bereit, um bestimmte Erlebnisse und Begegnungen des Tages, das Wetter und die Stimmung des Tages, Zeichen und Botschaften die du empfängst, Erfahrungen aus den täglichen Übungen und auch Deine Träume der Nacht aufzuschreiben.

So kannst Du Deine ganz persönliche Reise festhalten und Rückblick auf das vergangene Jahr nehmen, es segnen und für Dich gut abschließen. Des weiteren können Deine Notizen Dir (vielleicht erst im Nachhinein) helfen, Prognosen für das kommende Jahr zu stellen.

Richte wenn Du magst auch einen Platz in der Natur ein, um die Spirits und Tiere mit Speisen zu ehren.

Feedbacks zum Rauhnachts-Kurs

Liebe Anna Rita, Ich bin voller Respekt dafuer mit welcher Ruhe und Gelassenheit du die Videos produziert hast. Sie waren wirklich ein Genuss anzuhoeren/ sehen. Fuer mein Empfinden hast du es geschafft, auch ueber dieses digitale Medium, einen Raum zu kreiieren, in dem ich mich sicher und vertraut gefuehlt habe. Es zeigt noch mal mehr, das wir ALLE mit ALLEM verbunden sind. Die Botschaften waren fuer fast alle umwerfend treffend und beruehrend.

Ich möchte mich bei ALLEN für die gemeinsame und intensive Zeit bedanken – bei der Gruppe, bei den Spirits, bei den Krafttieren, bei den Ahnen und vor allem bei dir Premadhi, du hast die Rauhnächte für mich besonders  und magisch gemacht ♥️🙏🏻. Ich empfand es als Geschenk 💝, jeden Tag mir den Raum und die Zeit ganz bewusst noch zu nehmen und den Tag damit abzuschließen.

Für mich persönlich war die schamanische Trommelreise zu meinen Ahnen und Krafttieren am intensivsten. Zu meinem bisherigen Krafttier den Raben, ist der Jaguar gekommen, der mich unterstützt beim Umsetzen meiner Visionen und Durchsetzungsvermögen verleiht. Aber auch durch die anderen wunderschönen Rituale habe ich neue Energien für dieses Jahr aktivieren können und besonders durch meine persönliche Orakelkarte die du liebe Anna Rita für mich gezogen hast, fühle ich mich gestärkt in meine neuen Vorhaben und Projekte! 😘

Ich bin sehr froh mitgemacht zu haben und DANKE allen Menschen, die den Raum mit aufgebaut und gehalten haben und allen Spirits, die so zahlreich und wohlwollend am Werk waren. A-HO!

Kostenloses Erstgespräch buchen

Wähle aus, bei wem Du Dein kostenloses Erstgespräch buchen möchtest

Meine Online-Kurse

Wir konnten keine Online-Kurse für Dein Benutzer-Konto finden.

Wenn Du einen Kurs buchen möchtest, dann schaue doch mal, was wir aktuell anbieten.

Zu den Online-Kursen

Hide picture