Litha – Schamanisches Jahreskreisritual

Litha – Schamanisches Jahreskreisritual
Litha ist im Jahreskreis ein Sonnenfest und wird

 zur Sommersonnenwende am 21. Juni jeden Jahres zelebriert.

An Litha – die Sommersonnenwende wird das Fest der Sonne gefeiert, die nun am höchsten Punkt steht. Nach der Mittsommernacht werden die Tage langsam wieder kürzer und die Nächte wieder länger. Dieser besondere Zeitpunkt steht im Zeichen des Feuers, welcher den Beginn des Sommers einläutet.
An diesem längsten Tag des Jahres Reichtum zeigt sich Natur und ihre Feuerkraft im Überfluss. So wird die volle Kraft des Lebens zelebriert! Gleichzeitig verdeutlicht dieser Höhepunkt im Kreislauf des Seins, dass der Abstieg folgen wird.

In dieser Nacht sandten unsere Vorfahren Feuerräder die Hügel hinab ins Tal, als Symbol für die abnehmende Kraft der Sonne. Es wurde Zeremonien, Rituale und Feste gefeiert, um damit verschiedenen Sonnengöttern zu ehren.

An diesem Abend halten wir den Göttern zu Ehren ein schamanisches Ritual. Dies kann Dich dabei unterstützen, Deine Visionen und Seelenwünsche zu erkennen und zu stärken.

Im Keltentum ist das Jahr in acht Wandlungsphasen geteilt. Frühjahr, Sommer, Herbst und Winter. Daneben werden die Höhepunkte zwischen den Sonnenfesten als markante Punkte angesehen, welches die 4 Mondfeste ausmachen. In der Natur ist es Säen, Wachsen, Ernten, Ruhen und bei uns Menschen: Geburt, Entwicklung, Weisheit, Tod und Wiedergeburt.

Litha – Schamanisches Jahreskreisritual – die Sommersonnenwende ist eines von vier Sonnenfesten. Weitere sind:
Ostara – Frühlingstag- und Nachtgleiche am 21. März
Mabon – Herbsttag- und Nachtgleiche am 21. September
Jul – Wintersonnenwende am 21. Dezember

Daneben gibt es vier Mondfeste:
Imbolc – Lichtmess – 2. zunehmender Mond nach Jul
Beltane – Walpurgis – 5. Vollmond nach Jul
Lughnasad – Schnitterin – 8. abnehmender Mond nach Jul
Samhain – Ahnenfest – 11. Neumond nach Jul


Die Teilnahmegebühr für das Jahreskreisritual beträgt 38 €.

Mehr zu den schamanischen Jahreskreis-Ritualen

Datum

21.06.2024

Uhrzeit

18:00 - 20:00

Weitere Informationen

Teilnehmen

Standort

Nesselröden/Duderstadt
Hagelkreuzweg 22, 37115 Nesselröden
Kategorie
Teilnehmen